Traditionelles Training der Ehemaligen – 24. Dezember 2018

DSC 1603 ehemaligentreffen 2018

Während der Ein oder Andere sich noch fünf Minuten vor der Bescherung in die Einkaufsmärkte der Stadt stürzte, ließen es die Eisschnellläufer und die die es mal waren, etwas ruhiger angehen. Für 10 Uhr hatten wir, der Eisschnelllauf Club Chemnitz e.V. (eingetragen als der coolste SportVerein der Stadt), geladen und fast pünktlich hatten die ersten bereits die Schuhe mit dem Metall am unteren Ende, mit mehr oder weniger Schmerz, angezogen. Bei weihnachtlichen Klängen aus der Konserve, warmen aus dem Glühwein- und Punschbehälter und unzähligen Gedanken, wie es denn „früher“ einmal war, ging ´s aufs Eis. Da störte es kaum, dass die Wetterfrösche durch Tropfen von oben für eine weitere Eisschicht sorgen wollten. weiterlesen →

Stimmt ab für unseren Verein – „Scheine für Vereine“

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Sports, liebe Gäste dieser Seite,

scheine fuer vereine

als Eisschnelllauf-Club Chemnitz e.V. – der coolste SportVerein der Stadt – haben wir uns bei der gemeinsamen Aktion der Knappschaft und Sachsen-Fernsehen, um die 1.000-Euro-Prämie für Vereine beworben. Alles was ihre, was Sie dafür tun müssen, um uns dabei zu unterstützen ist, hier für den Eisschnelllauf-Club Chemnitz zu klicken:

zur Abstimmung für den ECC

Eisschnelllauf-Club Chemnitz – der coolste SportVerein der Stadt – lädt zum Schnuppertraining in den Herbstferien ein

In den in Herbstferien 2018, die am 08. Oktober beginnen, veranstaltet der Stadtsportbund Chemnitz wieder die Sportwoche zusammen mit Chemnitzer Sportvereinen. Der Eisschnelllauf-Club Chemnitz beteiligt sich auch in diesem Jahr an dem Schnupperangebot für sportinteressierte Jungen und Mädchen.

Janina Hess, Präsidentin des Eisschnelllauf-Club Chemnitz – dem coolsten SportVerein der Stadt, führt zur Sportwoche wie folgt aus.

„Wir bieten allen interessieren Ferienkindern, die in unser Sportart einmal herein schnuppern wollen mit unserer mehrfachen Deutschen Meisterin Claudia Irrgang und der langjährigen Trainerin Ingrid Mäser ein Trainerteam, dass alle Geheimnisse unserer abwechslungsreichen
Sportart bietet.

Der Treff zum Training ist in den Ferienwochen jeweils montags 16 Uhr an der 400m-Bahn im Eisstadion. Sportlich „geschnuppert“ wird dann jeweils von 16:30-17:30 Uhr.

Zum einen zur Planung der Trainingseinheiten und zum anderen auch für Bereitstellung ggf.  notwendigen Schlittschuhe bitten wir unbedingt um eine vorherige Anmeldung unter schnuppern@ecchemnitz.de bis zum 04. Oktober.“

Ehemalige Spitzensportlerin übernimmt Nachwuchsarbeit bei Chemnitzer Eisschnellläufern

claudia irrgang Claudia Irrgang, mehrfache Deutsche Meisterin im Eisschnelllauf und heute bei der Polizeidirektion Chemnitz, kehrt fast exakt 10 Jahren nach ihrem letzten Wettkampf zurück an ihre alte Wirkungsstätte. Gemeinsam mit Annett Gretzschel, die bereits seit vielen Jahren den Nachwuchssehr erfolgreich trainiert, will sie in den Altersklassen von 4 bis 10 Jahren ihr Wissen und ihre Erfahrungen einbringen. Die erste Trainingseinheit ist bereits am heutigen Donnerstag (26.04.2018) ab 16 bis 18 Uhr im Eisstadion im Küchwald. Die Trainingsgruppe umfasst über die Altersgruppen hinweg ca. 40 Sportlerinnen und Sportler. weiterlesen →

Masters International Allround Games in Baselga di Piné / Italien – Katrin Leschner

27329798 1678904692194130 1763490121 o
27329798 1678904692194130 1763490121 o
Katrin Leschner von der Tainingsgruppe Speedskater wollte es wieder mal mit den schnellen Kufen unter den Füßen probieren. Es ist ihre zweite Wettkampfsaison auf dem Eis als Speedskater.

So fuhr sie vom 19.-21.01.2018 zu den Masters International Allround Games in Baselga di Piné / Italien. Katrin startete in der Altersklasse 50 (9 Starterinnen). Sie war angereist um Erfahrungen zu sammeln und um die internationale Atmosphäre zu genießen

Es ist ein Mehrkampf über 4 Strecken.

FB IMG 1517166710858
FB IMG 1517166710858
Nach 3 von 4 Strecken (500, 1500, 1000m) stand sie auf dem hoffnungsvollem 4. Platz
Sie war da schon überrascht, dass ihr das gelungen war. Hoffnungsvoll blickte sie nun auf die abschließenden 3000m Rennen. Als Speedskaterin lagen ihr mehr die etwas längeren Distanzen. Sie hatte ja schon bei internationalen Speedskatingrennen über 42 km Medaillenplätze erkämpft. Ziel war also Platz 4 gegen die Verfolgerin aus Deutschland zu sichern. Dies gelang. Zwei Gegnerinnen aus Holland und Schweden patzten im letzten Quartett durch Wechselfehler und so konnte sich Katrin über den 2. Platz als „Vize-Meisterin“ in der AK50 freuen.

(Text & Bilder: Katrin Leschner)

traditionelles Weihnachts-Training der Ehemaligen

DSC 3796

Gruppenbild herunterladen

Auch in diesem Jahr waren wir schlicht überwältigt von der Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unserem alljährlichen Weihnachtstraining der Ehemaligen. Gefühlt waren es noch nie so viele, die es sich am 24. Dezember nicht nehmen ließen, die (teils) alten Eisen unter die Füße zu schnallen. Anders als zu früheren Zeiten zählte am heutigen Tage nicht die schnellste Rundenzeit, sondern die meisten Gespräche – sieht man sich doch nur einmal im Jahr oder auch seit Jahren einmal wieder.

Der Vorstand des Eisschnelllauf-Club Chemnitz bedankt sich herzlich für Euer kommen und den Erhalt der Tradition. Wir freuen uns auf kommendes Jahr und wünschen bis dahin allen schöne Feiertage und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr.

weiterlesen →

Neuer Bus in neuem alten Design

Neuer Bus in neuem alten Design

Endlich ist er fertig. Unser neuer Vereinsbus hat in den vergangenen Wochen schon die eine oder andere Fahrt zu den nationalen und internationalen Sport- und Wettkampfstätten des Eissports hinter sich. Bislang erfolgte dies in neutralem Weiß auf Weiß. Seit der vergangenen Woche ist der coolste Bus, des coolsten SportVereins der Stadt nun wieder in unserem schicken Design unterwegs. Wir wünschen allen Nutzern viel Freude und stets einen Kofferraum voll Medaillen und Pokalen. weiterlesen →