Neue Abteilung im Eisschnellauf Club – Speedskating

Wir haben das Jahr 2009 erfolgreich hinter uns gelassen und starten mit viel Euphorie ins neue Jahr 2010.

Mit dem Beginn des neuen Jahres gibt es auch im Eisschnelllaufclub eine Neuigkeit zu verkünden. Mit dem Eintritt einiger neuer Mitglieder konnte sich der Verein im Bereich Breitensport erweitern. Wir haben eine neue Abteilung gegründet. Unsere Speedskating- Abteilung bringt frischen Wind im Bereich Breitensport. Damit haben wir nicht nur ein Auffangbecken für Sportler geschaffen, die sich nicht dem Leistungssport anschließen, sondern präsentieren den Verein auch im Sommer bei nationalen und internationalen Wettkämpfen im Speedskating in der Öffentlichkeit.

Desweiteren schaffen wir damit neue Trainingsmöglichkeiten im Bereich Inline-Skaten, eine Sportart, die dem Eislaufen sehr nahe verwandt ist. Unser Sportangebot wird damit breiter und auch für Erwachsene besteht die Möglichkeit sich mit anderen auf den Rollen zu messen.

Trainiert und betreut wird die neue Abteilung von Herrn Karsten Weidlich und Herrn Nico Kirchof, die sich sehr engagiert um die Breitensportgruppe kümmern.

In diesem Weg sei ein Dank an die beiden ausgesprochen, die sich um die Wettkämpfe und das Training, vor allem im Bereich Speedskating sehr aufopfernd kümmern.