ECC: Coolster Sportverein der Stadt startet mit Nico Ihle in neue Saison – Bundesstützpunkt durch erfolgreiche Nachwuchsarbeit gesichert

Bevor am Freitag auch alle Chemnitzer Eisschnellläufer in die Sommerferien starten, zieht das Trainerteam eine erste positive Bilanz.

Mit der vorzeitigen Bestätigung als Bundesstützpunkt bis 2022 können die Chemnitzer hoffnungsvoll in die neue Saison blicken. Ausschlaggebend dafür waren unter anderem die starken sportlichen Ergebnisse in der Vorsaison 2019/20 und die damit verbundene Ernennung von insgesamt 25 Sportlern in die verschiedenen Kadereinstufungen. Seit Jahren konnten sich nicht so viele Sportler qualifizieren, freut sich Stützpunktleiter Heiko Walther. weiterlesen →