13. Bach Cup Arnstadt am 8. und 9. September 2012

10 Vereinsmitglieder machten sich bei Sonnenschein zu früher Stunde auf nach Thüringen. Julia sicherte sich durch einen fulminanten WK am Sonnabend den 2. Platz in der Bachwertung und war am Sonntag leider krankheitsbedingt nicht mehr am Start. Andreas bei den Männern stürtzte am Sa und konnte am Sonntag auch nicht mehr starten. Dafür sprang Sandy Leuschel ein, die ihren ersten auswertigen Rollwettkampft sehr couragiert und ordentlich absolvierte. Fanny zeigte durch einen starken 5000m Lauf am Sonntag, dass es sich immer lohnt, nach einer besseren Platzierung zu streben. Sie kam in der Gesamtwertung auf Platz 4 in einem großen Starterfeld. Sarah und Raoul hatten nicht immer die Ideallinie und blieben deshalb etwas hinter ihren Möglichkeiten zurück. Alle haben die Möglichkeit sich zum Saisonabschluss in Silbitz in der Wertung des SaThü Cups zu verbessern oder den verdienten Pokal in Empfang zu nehmen. Übrigens war es sehr bequem in den gemieteten Ferienwohnungen und es gab selbstgekochtes Frikasse mit Wildreis und Brokkoli.