Frillensee Cup am 02.-03.02.2019 in Inzell

Am vergangenen Wochenende (01.02. bis 03.02.2019) war ein Teil der Trainingsgruppe (AK 11) von Herrn Walther in Inzell zum Frillensee Cup. Ziel war es, recht viele Kadernormzeiten zu erreichen und etwas Luft von der bevorstehenden WM an diesem Wochenende (07.02. bis 10.02.2019) zu schnuppern. Unsere Sportler waren von der Halle und dem Eis wieder sehr beeindruckt und so mancher hatte das Gefühl, dass die Schlittschuhe von ganz alleine liefen. Fast allen Sportlern ist es gelungen, ihre persönlichen Bestzeiten zu verbessern und die Kadernorm zu erfüllen. Auch lag Herrn Walther viel daran, dass sich seine Sportler von den ganz „Großen“ etwas abschauten, denn einige WM-Teilnehmer nutzten den Wettkampf zur Vorbereitung. Mit vielen Eindrücken kehrten sie dann nach einer sehr langen Fahrt über stark verschneite Autobahnen am Sonntag zurück und waren auch froh, wieder gesund und munter zuhause zu sein.
Die Ergebnisse können hier (https://www.max-aicher-arena.de/wp-content/uploads/Results_FC_20190202.pdf) eingesehen werden.

Text: Mary Schmidt

Fotos: Frank Dorsch