Deutsche Meisterschaft Mehrkampf D, C1 und C2 vom 23.-24.02.2019 in Erfurt

Am 23. und 24. Februar 2019 fanden in Erfurt die Deutschen Meisterschaften im Eisschnelllauf der Junioren Altersklasse D und C statt.
In der Altersklasse C2 und C1 konnten sich Emelie Vogelsang sowie Nora Kästner den Vizemeistertitel im Mehrkampf sichern. In der Altersklasse C mussten am ersten Tag 500 und 1000 m absolviert werden, am zweiten Tag 500 und 1500 m.

Deutsche Meister mit der Staffel wurden Johanna Richter (D2), Emelie Vogelsang (C2), Vivien Zschimmer (C2) und Nora Kästner (C1).

Johanna Richter belegte in der AK D w den 7.Platz, Denise Wolf den 10.Platz, Tami Altrogge den 21.Platz, Jessie Hollerbaum den 22.Platz, Tina Hemeltjen den 23.Platz

Lars Lippert belegte in der AK D den 6. Platz, Peter Kühnl den 14. Platz, Matteo Stibenz den 17.Platz, Rafael Weber den 20.Platz

Larissa Flade belegte in der AK C1 w den 5.Platz

Vivien Zschimmer belegte in der AK C2 w den 5.Platz, Olivia Kattner den 8.Platz, Liz Müller den 10.Platz

Finn-Bennet Brandt belegte in der AK C2 m den 7.Platz

Emelie Vogelsang und Nora Kästner qualifizierten sich durch die zweiten Plätze bei der DM zum Viking Race in Heerenveen am 01.-02.03.2019.

Die Ergebnisse der beiden Wettkampftage können hier nachgelesen werden.