Dualer Wettkampf der Junioren am 02.-03.03.2018 in Dresden

Am vergangenen Wochenende fand in Dresden der Duale Wettkampf statt. Dieser besteht aus einem Eisschnelllauf-WK (Einzelstrecke, Massenlauf, Staffel) auf der Großbahn am Samstag und einem Shorttrack-WK (KO-Modus, Staffel) am Sonntag in der Halle. Am Start standen die Altersklassen E2 bis D2 (11-13).
Vom ECC waren insgesamt 5 Sportler am Start. Dabei ragte Jessie Hollerbaum heraus, die in der Altersklasse D2 Gesamtsiegerin wurde. Ebenfalls gute Leistungen erreichten Tami Altrogge als 3. in der D2 weiblich und Laura Zillger nach längerer Krankheit als 6. in der D1 weiblich. Bei den Jungs erreichte Rafael Weber in der D1 den 10. und Matteo Stibenz in der D2 den 5. Platz.

Die Ergebnisse der beiden Wettkampftage können hier nachgelesen werden.