traditionellen Weihnachtseislaufen am 24. Dezember 2019

Eisschnelllauf-Club-Chemnitz e.V. lädt zum traditionellen Weihnachtseislaufen am 24. Dezember im Chemnitzer Küchwald
Chemnitz/ 18.12.2019

Wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr das traditionelle „Training der Ehemaligen des Chemnitzer Eisschnelllaufs“ am 24. Dezember statt. Offizieller Startschuss ist 10:00 Uhr auf dem Eisoval im Chemnitzer Küchwald.

Das Ehemaligen-Treffen der Eisschnellläufer am 24. Dezember hat eine lange Tradition, die wir als Vorstand sehr gern weiterführen. Aus diesem Grund laden wir auch in diesem Jahr alle ein, sich kurz vor Stollen, Gans und Co in den Feiertagen noch einmal die Kufen
anzuziehen.

In den letzten Jahren folgten weit über 200 Sportlerinnen und Sportler, samt Nachwuchs und Familie unserer Einladung, teilweise von weit her. Dabei ist der ein oder andere Sprössling mittlerweile auch schon in die Eis-Fußstapfen der Eltern getreten und kann bei Wettkämpfen Erfolge erzielen.

Wir würden uns freuen, wenn auch in diesem Jahr viele ehemalige Sportlerinnen und Sportler den Weg in den Küchwald auf das Eis-Oval finden würden, um mit uns gemeinsam über alte Zeiten und neue Projekte des Vereins auf dem Eis zu sprechen. Für uns ist dieses Traditionstreffen zugleich ein besinnlicher Abschluss eines jeden Jahres und die Chance für unseren Sport zu werben, für Nachwuchs und Förderer.“

Nicht nur zu Anschauungszwecken sondern auch zur praktischen Nutzung wird um das Mitbringen eigener Schlittschuhe ausdrücklich gebeten. Wir freuen uns über rege Beteiligung.