erster Wettkampf im SaThü-Pokal

Emelie holt Gesamtsieg
Beim der ersten Begegnung im Sachsen-Thüringen-Pokal der Saison 2013/14 lief es für den ECC ganz gut. In den Altersklassen 8 – 11 waren insgesamt 98 Starter aus Dresden, Chemnitz, Crimmitschau, Mylau und Erfurt am Start. Der ECC war mit 7 Jungen und 5 Mädchen aus den Trainingsgruppen von Frau Wöckel und Mäser vertreten.
Dabei konnten sich die Mädchen besonders gut in Szene setzen. Den Anfang machte Sarah König (F1), die nach 200m und einer Runde Verfolger als Dritte aufs Podest lief. Für Amy Oeser (F2) reichte es mit persönlicher Bestleistung für Platz 7. Bei der AK E1 lief es dann ausgezeichnet. Emelie Vogelsang holte nach 300 m (Platz 2) und einer überlegenen Bestzeit über 3 Runden Verfolger den Gesamtsieg vor ihren Dauerrivalen Diana Opengeym aus Erfurt und ihrer Trainingskameradin Vivien Zschimmer. Mit einer guten Rundenzeit konnte sich Olivia Kattner noch von Platz 12 auf Platz 5 in der Gesamtwertung nach vorn bringen.
Bei den Jungs wurde zwar kein Podest erreicht, aber am Ende standen 5. Plätze für Marco Fittkau (E2) und Adrian Werner (E1) sowie der 8. Platz für Fabian Colditz (E1) zu Buche. Vom Sturzpech verfolgt wurden leider Finn Brandt (9.) und Luis Goldschmidt (13., beide E1). Ihren Einstand gaben bei den Jungs F1 und F2 die Brüder Ibrahim und Tamerlan  Bayramov mit den Plätzen 8 bzw. 10.
Bei den abschließenden Staffelläufen ging der ECC mit 3 Staffeln an den Start. In der AK F1/F2 kam es nach einem Wechselfehler leider zur Disqualifikation. Doch die E1 – Staffel mit Vivien, Olivia, Adrian und Emelie setzte sich sofort nach dem Start an die Spitze und lief einen souveränen Sieg vor Erfurt und Dresden nach Hause.
Im abschließenden E2 – Rennen vergaben Marco, Fabian, Finn und Luis durch erneutes Sturzpech eine bessere Platzierung.
Für das kleine Team war die Ausbeute mit 4 Medaillen ganz ausgezeichnet und belegt die gute Arbeit von Frau Mäser und Frau Wöckel.

Wir danken Herrn Bonitz für die Bereitstellung von Text und Bildern, um auch unsere jüngsten Sportler einmal ausführlicher darstellen zu können.
Die Ergebnislisten findet Ihr nach dem Neuaufbau der Dresdner Seiten derzeit leider nur hier:              Ergebnisse SaThü-Pokal Dresden 2014
[nggallery id=10]