Sächsische Meisterschaft AK 8-10 in Crimmitschau

In der Saison 2012/2013 waren viele das erste Mal dabei, in diesem Jahr waren sie mittendrin. Gemeint sind unsere Jüngsten der AK 8 – 10, die sich nach 16 Wettkampf-wochen und rund 50 Starts bei Vereinswettkämpfen, Sachsen-Thüringen-Pokal, Elbe-Pokal, Talente-Treff, Landesjugendspielen und Einschulungswettkampf am 08.03.2014 noch einmal in Crimmitschau trafen, um ihre Sachsenmeister zu ermitteln.

Zehn  SportlerInnen des ECC der AK 8-10 traten in Crimmitschau bei der Sachsen-meisterschaft an, um sich mit anderen Sportler zu messen. Da an diesem Tag auch Frauentag war, gab es für die anwesenden Damen (Trainerinnen, Mutti und Omas) statt Blumen Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Selbstverständlich bekamen auch die männlichen Begleiter und die Sportler etwas ab. Ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren!

Alle Teilnehmer mussten zwei Gewandheitsläufe absolvieren und je nach Alter ihre Rundenanzahl auf dem Eis drehen. Wie immer gab es spannende Duelle, hochmotivierte Sportler und leider auch einige Stürze. In der AK10 (E1) wurde Vivien Zschimmer mit einer sehr guten  Leistung Sachsenmeisterin, Olivia Kattner belegte den 5. Platz und Nelly Raschke Platz 11. In der gleichen Altersklasse der Jungen wurde Adrian Werner Vizemeister, Fabian Colditz belegte Platz 3 und Finn-Bennet Brandt  leider nach Sturzpech Platz 7.

Auch Amy Oeser aus der AK 9 (F2) blieb vom Sturzpech nicht verschont und belegte am Ende Platz 11, Laszlo Csizmodia konnte in der gleichen Altersklasse bei den Jungen Platz 6 belegen.

In der AK 8 (F1) wurde Sarah König Vizemeisterin und Denis Wolf belegte den 5. Platz.

Alle Sportler haben hochmotiviert den Wettkampf bestritten, sind auch nach Stürzen sofort wieder aufgestanden und haben um gute Zeiten gekämpft.

Unsere gemischte Staffel der AK 10 mit Vivien, Olivia, Adrian und Fabian konnte sich nach einem spannenden Duell den 3. Platz sichern. Amy durfte sich gemeinsam mit den Mylauern ebenfalls über einen dritten Platz in der AK 9 freuen. Unsere Jüngsten, Denise und Sarah, schafften gemeinsam mit Emily Schwarz und Larissa Pfeffer vom CEV sogar den 2. Platz im Staffellauf der AK 8.

Allen Sportlern einen herzlichen Glückwunsch sowie eine wohlverdiente Pause und allen Trainern, Betreuern und Freunden ein herzliches Dankeschön für ihre Hilfe und Unterstützung.

Hier findet ihr die Einzelergebnisse und die Staffelwertungen.

Text und Bilder: Koenig/Colditz