Eisschnelllauf Club Chemnitz

Der coolste SportVerein in Chemnitz.

Eisschnelllauf Club Chemnitz

Sachsen-Thüringen-Pokal Erfurt 07.03.2020

Am 07.03.2020 fand der letzte der 4 Sachsen-Thüringen-Pokal-Wettkämpfe in Erfurt statt.

Die Sportler der F1 bis E1 haben alle sehr gute Ergebnisse erzielt.

Angefangen haben die Sportler der E1 mit 2x 100m, wobei sich Alexa Dehs den 1. Platz, Josephine Helbig den 5. Platz und Henriette Hess den 9. Platz holten. Jakob Morgenstern (Platz 1) und Oskar Wolf (Platz 2) machten die super Platzierungen perfekt.

In unserer F2 holte sich Nils Schubert einen verdienten 1. Platz, Simon Quaiser Platz 6 und Jeremias Kilian Platz 7. Unser einzigstes Mädchen in der F2 Amelie Rossner holte sich den Platz 10. Platz. Auf kurzer Schiene gab Robin Mietzner nochmals alles und holte den 2. Platz.

Die Kleinsten in der F1 gaben auch nochmals alles. Charlotte Hess konnte wieder ganz oben auf dem Treppchen stehen (Platz 1) und Luisa Dehs knapp dahinter mit Platz 3. Auch Adele Weißflog holte Platz 9. Luis Nothard, unser einzigster Junge erreichte Platz 5.

 

In den Parcours sah es ähnlich gut aus.

E1 Alexa Dehs (Platz 1), Henriette Hess (Platz 3), Josephine Helbig (Platz 8),  Jakob Morgenstern (Platz 1), Oskar Wolf (Platz 2)

F2 Amelie Rossner (Platz 5), Nils Schubert (Platz 1), Jeremias Kilian (Platz 6), Simon Quaiser (Platz 8), Robin Mietzner (Platz 1 kurze Kufe)

F1 Charlotte Hess (Platz 1), Luisa Dehs (Platz 3), Adele Weißflog (Platz 6), Luis Nothard (Platz 2)

Auch unsere Staffelteams gaben alles und ereichten in E1 Platz 1, F2 lange Kufe Platz 1 und F1 Platz 2.

Die meisten unserer Sportler wurde ebenfalls in der Gesamtwertung aller 4 Wettkämpfe mit einem Pokal belohnt, da sie einen der Plätze 1-3 holten.

Leider ging der diesjährige Wanderpokal an Erfurt.

Herzlichen Grlückwunsch an alle Sportler.